Wolfgang Wagner

"Sicherheitstechnisches Büro"

---------------------------------------------------------

  HSE - Man​ager 


Health                   Safety               Environment

                                  Gesundheit           Sicherheit          Umweltschutz                                                            



Externe Fachkraft für Arbeitssicherheit


Ausbildung/Schulungen

Ich bin Ausbilder/Fahrlehrer von Flurförderzeugen.

Ausbildung nach der DGUV Vorschrift 308-001, DGUV Vorschrift 68!

Ausbildung zum Flurförderzeugführer (Gabelstapler, selbst fahrende Hubwagen mit Sitz oder Stand):


Dieser BG-Grundsatz findet Anwendung auf die Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz oder Fahrerstand. Er ist vorrangig für die Ausbildung von Gabelstaplerfahrern konzipiert.

Für Fahrer von Flurförderzeugen ohne Hubgerüst, z.B. Schlepper, Plattformwagen, Kommissionier Geräte, kann die Ausbildung entsprechend der gerätespezifischen Gefährdung in Inhalt und Dauer angepasst werden. Der Ausbildungsnachweis und die schriftliche Beauftragung dürfen sich dann nur auf diese Flurförderzeuge erstrecken.

Zur Erreichung des Zieles, geeignete Personen zum Führen von Flurförderzeugen auszubilden, werden in Abschnitt 3.5 Ausbildungszeiten angegeben. Diese haben sich für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse bewährt. Der Nachweis über ausreichende Kenntnisse und Fähigkeiten zum selbstständigen Führen eines Flurförderzeuges mit Fahrersitz oder -stand erfolgt durch eine in Abschnitt 8 beschriebene theoretische und eine praktische Prüfung.


Vorteile für den Arbeitgeber und die Mitarbeiter/in:

1. Ausbildung dazu findet durch mich im Betrieb vor Ort statt, Immer Samstags (aber auch andere Tage unter der Woche möglich)

2. Mitarbeiter/in sind unter der Woche normal verfügbar für den Betrieb

3. Keine Kosten einer Unterkunft für die Mitarbeiter/in

4. Keine weiten Anfahrten für die Mitarbeiter/in zur Schulung und Ausbildung

5. Nach bestandener theoretischen und praktischen Prüfung umgehende Aushändigung des Flurförderzeugschein (Staplerschein)

6. Dadurch kann der Mitarbeiter nach erfolgter Unterweisung durch betriebliches Fachpersonal auf den Stapler als Flurförderzeugführer (Staplerfahrer, Ameisenfahrer, Milkrunfahrer - Schlepper) eingesetzt werden und steht dem Betrieb somit sehr schnell zur Verfügung

7. Mehrere Mitarbeiter werden gleichzeitig geschult und ausgebildet (Praxis: Einzel - Fahrtraining und Prüfungsabnahme)


Ausbildungsdauer und Teilnehmer:

Teilnehmer: Beispiel für 5 Teilnehmer


- Theoretische Ausbildung: 9 Stunden Unterricht (PowerPoint Präsentation und Filme) mit schriftlicher Prüfungsabnahme. 

- Praktische Ausbildung: 1,75 Stunden je Teilnehmer. Einzelunterricht: Fahrtraining und praktische Prüfungsabnahme.

- Nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung: Überreichung der Urkunde und des Flurförderzeugscheines an den Teilnehmer/in.


Hinweis: Ich habe bereits über 110 Teilnehmer in den Firmen als Inhouse - Schulungen vor Ort zum Flurförderzeugführer  ausgebildet!


Fragen und Kontaktieren Sie mich dazu.

Ich unterbreite Ihnen sehr gerne ein Angebot.

___________________________________________________________________________________________________________________________________